Mitteilung

Energieeffizienz in Hallengebäuden

 

Energieeffizienz in Hallengebäuden

 

Eine Veranstaltung am 8. November 2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr im Guilleaume-Saal der IHK Köln.

Hallengebäude weisen erhebliche Einsparpotenziale auf und bieten verschiedene Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz. Die Bundesregierung hat deshalb vor einiger Zeit das entsprechende KfW-Förderpro-gramm um 200 Mio. Euro aufgestockt. Diese Mittel sollen für gewerblich und industriell genutzte Gebäude eingesetzt werden.


Dieser Workshop zeigt Ihnen Chancen auf, die sich durch die Nutzung der zu beachtenden Effizienzvorgaben nach der EnEV 2014 und dem EEWärmeG 2011 ergeben. Neben der Einführung in einen  Berechnungsleitfaden werden Vor- und Nachteile unterschiedlicher Heizungssysteme sowie technische Varianten vorgestellt. Zusätzlich wird auf Vor- und Nachteile für verschiedene Hallengebäude eingegangen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird über die IHK Köln im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz angeboten.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Technische Leiter, Beauftragte für den Bereich Energie

Zur Anmeldung: https://www.ihk-koeln.de/I0210017031.AxCMS