Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e.V. - figawa

Die figawa ist die technisch-wissenschaftliche Vereinigung von Hersteller- und Dienstleistungsunternehmen von Gas- und Wasseranwendungen.

Ihre Ziele sind die Förderung einer einheitlichen, anspruchsvollen Standardisierung und das Engagement in wettbewerbskonformen Normungs- bzw. Regelsetzungsverfahren, die die Grundlage für Zulassung, Prüfung und Zertifizierung bilden. Dadurch leistet sie einen Beitrag zur Rechtssicherheit der Marktakteure.

Gefährdungsanalyse

Praxisleitfaden "Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installationen" (2. Auflage)

Im Juni 2019 ist in einer Kooperation zwischen BTGA und figawa die 2. Auflage des Praxisleitfadens zur Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installationen erschienen. Hierzu und zu den geplanten Informationsveranstaltungen erfahren Sie hier mehr.

MEHR...

figawa - Der Verband

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft in der figawa?

 

Alle Informationen zum Beitritt und unseren weiteren Mitgliedern finden Sie unter Mitgliedschaft.

Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V.
Technisch-wissenschaftliche Vereinigung

 

Marienburger Straße 15
50968 Köln

 

Fon 0221 - 37 668 31
Fax 0221 - 37 668 64
E-Mail info@figawa.de

 

Anfahrtsbeschreibung

Messebeteiligungen der figawa

Die figawa beteiligt sich aktiv an branchenrelevanten Veranstaltungen und bietet den Unternehmen für ausgewählte Messen Gemeinschaftsstände und weitere Teilnahmemöglichkeiten an.

 

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder sind Hersteller oder Dienstleister für Gas- und Wasseranwendungen. Welche Unternehmen und Verbände engagieren sich in der figawa?

MEHR ...

Marktnahe Verbandsstrukturen

Die figawa ist in drei Fachbereiche gegliedert: Gas, Wasser und Rohre. Die zugeordneten Fachgruppen sind Abbild maßgeblicher Produktgruppen und Dienst- bzw. Bauleistungsbereiche der Firmen im Gas- und Wasserfach. 

MEHR...